Zum Hauptinhalt springen

Im Herbst letzten Jahres wurde das „Steueränderungsgesetz 2015“ verabschiedet. Im Folgenden möchte ich Ihnen in Kürze die wichtigsten Neuerungen erläutern.

 

Einen Großteil der Gesetzesänderungen betreffen Selbstständige und Unternehmer. Es sind…

Weiterlesen

Die Grenzen des Werbebegriffs hat der BGH erneut erweitert

Weiterlesen
elenathewise © 123RF.com

Welche Anforderungen an die Erstellung einer Rechnung bestehen im E-Commerce?

Weiterlesen

Mit dem Ziel, das gesellschaftliche Engagement bei der Hilfe für Flüchtlinge zu fördern, hat das Bundesfinanzministerium (BMF) die steuerlichen Regelungen für Spenden vorübergehend gelockert. Die Neuregelungen gelten für Maßnahmen, die im Zeitraum…

Weiterlesen
pixelman/Depositphotos.com

Das Landgericht Frankfurt gibt einem von uns vertretenen Unternehmer recht, der sich gerichtlich gegen eine verloren gegangene Telefonnummer seines Anschlusses wehrte

Weiterlesen
Sonar /Depositphotos.com

Telekommunikationsverträge mit Verbrauchern können in vielen Fällen nichtig sein.

Weiterlesen
Foto: mrdoomits /Depositphotos.com

Der Handel muss nach Ansicht des LG Stuttgart bei der Verwendung des Begriffs "Outlet" behutsam umgehen.

Weiterlesen

Ob Kosten für eine erstmalige Berufsausbildung oder ein Erststudium steuerlich abgezogen werden dürfen, wird momentan vom Bundesverfassungsgericht (BVerfG) geprüft. Bis zur Klärung dieser Frage ergehen sämtliche Einkommensteuerbescheide in diesem…

Weiterlesen
Heimunterbringung Lighthunter/ Depositphotos

Sofern Sie für Ihr Kind einen Kinderfreibetrag oder Kindergeld erhalten, werden außergewöhnliche Belastungen durch den Nachwuchs in der Regel nicht mehr anerkannt. Höchstens bei einer auswärtigen Unterbringung - beispielsweise im Rahmen eines…

Weiterlesen

Steuerzahler mit einer Behinderung können in ihrer Einkommensteuererklärung zwischen dem Abzug ihrer tatsächlichen behinderungsbedingten Aufwendungen (als außergewöhnliche Belastung) und der Inanspruchnahme des Behindertenpauschbetrags wählen, der…

Weiterlesen