Zum Inhalt springen

Kompakt-Seminar "Recht im Internet - Internetauftritt, Online-Shop und Newsletter rechtssicher gestalten"

Donnerstag, 10.10.2019,  14:00 bis 18:00 Uhr

Abmahnung! Das ist der Begriff, den alle Unternehmen im Rahmen ihres Internetauftritts, Online-Shops oder Newsletters fürchten. Tatsächlich gilt es, im Rahmen von Online-Aktivitäten zahlreiche Rechtsvorschriften einzuhalten: Was gehört ins Impressum? Welche Datenschutzbedingungen sind zu erfüllen? Wie macht man Vertragsabschlüsse im Internet rechtssicher? Wem darf ein Newsletter zugesandt werden? Wie erfüllt man Copyright-Bedingungen beispielsweise bei gekauften Bildern oder Texten? Das Seminar "Recht im Internet - Internetauftritt, Online-Shop und Newsletter rechtssicher gestalten" erläutert neben den wichtigsten Grundlagen des Internetrechts auch die Auswirkungen der neuen EU-Datenschutzverordnung. Der Referent zeigt mit zahlreichen praxisnahen Beispielen, was man unbedingt tun und lassen sollte und welche rechtlichen Konsequenzen Fehler hierbei bedeuten. Das Seminar richtet sich auch an Nichtfachleute mit keinen oder wenigen Vorkenntnissen.

Inhalte:

  • Recht im Netz - Grundlagen
  • Die EU-Datenschutzverordnung und ihre Auswirkungen
  • Internetrecht konkret: Internetauftritte - Das gilt es rechtlich zu beachten
  • Internetrecht konkret: Online-Shops - Von den AGB's zum Vertragsabschluss
  • Internetrecht konkret: Online-Newsletter - Wer darf ihn bekommen und wer nicht?
  • Alles was Recht ist: 10 Tipps für den Online-Alltag

Referent:
Rechtsanwalt Christian Heermeyer

Veranstalter:
WIGOS Wirtschaftsförderungsgesellschaft Osnabrücker Land mbH
Am Schölerberg 1 ▪ 49082 Osnabrück
Tel: 0541 501 4808 ▪ Mail: anmeldungwigosde